Sie sind hier: Home » Schulleben » Adventsgottesdienst

"Franziskus lädt zur Krippe ein"

Dieser Einladung folgten Schülerinnen/Schüler, Lehrerinnen/Lehrer und einige Eltern zu unserem Gottesdienst im Advent in die Weichser Kirche St. Martin.
In einem Anspiel der evangelischen Religionsgruppe der 3. und 4. Klassen, begleitet vom Schulchor unter der Leitung von Frau Peterek, hörten wir die Geschichte von Franziskus.
Nach einer Begegnung mit einem Kranken fand Franziskus wieder Sinn in seinem Leben, weil er in ihm Jesus entdeckt hat.
Jesus sagt: "Was ihr einem meiner geringsten Brüder getan habt, dass habt ihr mir getan!"
Von da an sang Franziskus Lieder vom guten Gott der den Menschen Frieden bringt.
Eines Tages hatte er eine ganz besondere Idee. Er ging zu den Leuten und lud alle ein am Weihnachtsabend in die Höhle von Greccio zu kommen. Er feierte mit ihnen
wie damals in Bethlehem die Geburt des Kindes, das der Welt den Frieden bringt.
So konnten die Leute mit eigenen Augen sehen, wie es damals in Bethlehem gewesen sein musste.
Das war das erste Krippenspiel der Welt.
So wie wir jedes Jahr aufs Neue Weihnachten feiern, so dürfen wir immer zu Jesus kommen. Nicht nur an Weihnachten. Und wir können das tun in dem wir zu Gott unserem Vater und Jesus seinen Sohn beten.
Dafür haben die Schülerinnen und Schüler der 4. Klasse mit Frau Heilander ihre Fürbitten vorgebracht. Und mit dem Lied "Seht die gute Zeit ist nah" schauen wir gespannt in die festlichen Tage die vor uns liegen.
Herzlichen Dank auch an Herrn Heilander der uns bei den Vorbereitungen sehr unterstützt hat.

K. Stingl